BERLIN-Tempelhof

Smallstage-2150x500-ullsteinhaus

Referenzen

Ullsteinhaus

Im Ullsteinhaus mit 80.000 qm Gewerbefläche in Berlin-Tempelhof wurden die alten Ölkessel gegen hocheffiziente Erdgaskessel und moderne Blockheizkraftwerke – befeuert mit Bio-Erdgas aus der Region – ersetzt. Auch ein hydraulischer Abgleich der Gebäudeheizung durch GASAG Solution Plus zahlt auf die Effizienzsteigerung des Systems ein.

Jegliche Maßnahmen fanden dabei unter strenger Beachtung des Denkmalschutzes statt. Frank Mattat, Geschäftsführer GASAG Solution Plus: „Die Planung der energetischen Sanierung lag dabei komplett bei GASAG Solution Plus und zeigt den Unternehmensanspruch kundenorientierte, individuelle Lösungen unter schwierigen Bedingungen zu realisieren.“

Der Auftraggeber Becker und Kries zeigte sich mit dem für das Ullsteinhaus wirtschaftlich attraktivsten Angebot durch die GASAG Solution Plus zufrieden und freute sich lt. eigenen Aussagen über einen kundenorientierten Partner.

  • 550 kW elektrische Leistung
  • 5.200 kW thermisch
  • 2.800 Tonnen jährliche CO2-Einsparung